Datenschutzerkl├Ąrung

Allgemeines

Die Einhaltung der Datenschutzgesetze ist f├╝r uns nicht nur gesetzliche Pflicht, sondern auch ein wichtiger Vertrauensfaktor. Mit den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen m├Âchten wir Sie deshalb transparent ├╝ber Art, Umfang und Zweck der von Ihnen erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten innerhalb dieses Internetauftritts sowie Ihre Rechte informieren.

Verantwortlichkeit f├╝r die Datenverarbeitung

KIK Smart Asset Vertriebsgesellschaft mbH, Moosburger Stra├če 6, 85405 Nandlstadt, Telefon 08756 / 9135588 (im Folgenden: „Wir“) sind als Betreiber der Website www.kik-smart-asset.de Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. Nr. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bei Fragen k├Ânnen Sie sich an info@kik-smart-asset.de wenden.

Datenschutzbeauftragter

Gem├Ą├č Art. 37 DSGVO i.V.m. ┬ž38 BDSG sind wir nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Bei Fragen zum Datenschutz und zur Geltendmachung Ihrer im folgenden genannten Rechte k├Ânnen Sie sich aber selbstverst├Ąndlich jederzeit ├╝ber die oben angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Betroffenenrechte

Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person haben Sie uns gegen├╝ber folgende Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben:

  • Ein Recht auf Auskunft unter anderem ├╝ber die Kategorien der verarbeiteten Daten, der Verarbeitungszwecke, die Speicherdauer sowie etwaige Empf├Ąnger, gem├Ą├č Art. 15 DSGVO und ┬ž34 BDSG.
  • Ein Recht auf Berichtigung oder L├Âschung unrichtiger bzw. unvollst├Ąndiger Daten, gem├Ą├č Art. 16 und 17 DSGVO und ┬ž35 BDSG.
  • Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO oder ┬ž35 Abs. 1 S. 2 BDSG ein Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung.
  • Ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 21 Abs. 1 DSGVO, soweit die Datenverarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgte.
  • Ein Recht auf Widerruf einer abgegebenen Einwilligung mit Wirkung f├╝r die Zukunft gem├Ą├č Art. 7 Abs. 3 DSGVO.
  • Ein Recht auf Daten├╝bertragbarkeit in einem g├Ąngigen Format gem├Ą├č Art. 20 DSGVO.
  • Sie haben gem├Ą├č Art. 22 DSGVO ein Recht darauf, nicht einer ausschlie├člich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegen├╝ber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ├Ąhnlicher Weise erheblich beeintr├Ąchtigt. Dies umfasst auch Profiling im Sinne des Art. 4 Nr. 4 DSGVO.
  • Sie haben zudem das Recht, sich gem├Ą├č Art. 77 DSGVO bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh├Ârde ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gew├Âhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes.

Verfahren

Wenn Sie Ihre Rechte nach der DSGVO und dem BDSG uns gegen├╝ber geltend machen, werden wir die von Ihnen dabei an uns ├╝bermittelten Daten verarbeiten, um Ihren Anspruch zu erf├╝llen. Im Anschluss speichern wir die von Ihnen an uns ├╝bermittelten Daten und die von uns an Sie im Gegenzug ├╝bermittelten Daten zum Zwecke der Dokumentation bis zum Ablauf der ordnungswidrigkeitenrechtlichen Verj├Ąhrungsfrist (3 Jahre). Die Rechtsgrundlage f├╝r die Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserer Verpflichtung Ihrem Anliegen nachzukommen und dem Bedarf, uns in einem m├Âglichen Bu├čgeldverfahren entlasten zu k├Ânnen, indem wir nachweisen, dass wir Ihrem Anliegen ordnungsgem├Ą├č nachgekommen sind.

Der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten. Wir weisen aber darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer Daten zum Nachweis der Einhaltung der Betroffenenrechte zwingend im Sinne des Art. 21 Abs. 1 DSGVO ist, da andere Nachweism├Âglichkeiten nicht bestehen bzw. nicht gleicherma├čen geeignet sind.

Datenschutzma├čnahmen

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme – und damit auch Ihre Daten – durch technische und organisatorische Ma├čnahmen gegen Verlust, Zerst├Ârung, Zugriff, Ver├Ąnderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre pers├Ânlichen Daten verschl├╝sselt durch das Internet ├╝bertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS (Transport Layer Security).
Jedoch ist die ├ťbertragung von Informationen ├╝ber das Internet nie vollst├Ąndig sicher, weshalb wir die Sicherheit der von unserer Website ├╝bermittelten Daten nicht zu 100% garantieren k├Ânnen.

Modalit├Ąten der Datenverarbeitung

Quellen und Kategorien von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit sie f├╝r die Begr├╝ndung, inhaltliche Ausgestaltung oder ├änderung eines Vertragsverh├Ąltnisses zwischen uns und Ihnen erforderlich sind (Bestandsdaten). Bestandsdaten k├Ânnen insbesondere sein: Name, Anrede, Kontaktdaten (Postadresse, Telefon, E-Mail-Adresse), Geburtsdatum usw.

Ferner verarbeiten wir Ihre Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind Daten, die durch Ihr Verhalten bei der Nutzung unseres Webangebots und unserer Dienste anfallen, insbesondere Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende Ihres Besuchs auf unserer Webseite und Informationen dar├╝ber, welche Inhalte Sie auf unserer Webseite abgerufen haben.

Die genannten Daten erheben wir entweder direkt bei Ihnen (z.B. durch den Besuch der Webseite) oder, soweit dies nach den Datenschutzgesetzen zul├Ąssig ist, bei Dritten bzw. aus ├Âffentlich zug├Ąnglichen Quellen (z.B. Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien, Internet).

Daten├╝bermittlung an Drittstaaten au├čerhalb der EU

Alle Informationen, die wir von Ihnen oder ├╝ber Sie erhalten, werden grunds├Ątzlich auf Servern innerhalb der Europ├Ąischen Union verarbeitet. Eine ├ťbermittlung Ihrer Daten an oder eine Verarbeitung Ihrer Daten in Drittstaaten erfolgt ohne Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung lediglich, sofern dies gesetzlich vorgesehen oder gestattet ist und in dem Drittstaat ein hierf├╝r angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist.

Weitergabe von Daten, Auftragsverarbeitung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten niemals unberechtigt an Dritte weiter. Wir k├Ânnen Ihre Daten aber insbesondere an Dritte weitergeben, wenn Sie in die Datenweitergabe eingewilligt haben, wenn die Weitergabe zur Erf├╝llung unserer rechtlichen Verpflichtungen notwendig ist oder wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder beh├Ârdlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung f├╝r Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Unter Umst├Ąnden ├╝bermitteln wir Ihre Daten au├čerdem an externe Dienstleister, die Daten in unserem Auftrag und nach unserer Weisung verarbeiten (Auftragsverarbeiter), um unsere eigene Datenverarbeitung zu vereinfachen oder zu entlasten. Jeder Auftragsverarbeiter wird durch einen Vertrag nach Ma├čgabe des Art. 28 DSGVO verpflichtet. Das hei├čt insbesondere, dass der Auftragsverarbeiter hinreichend Garantien daf├╝r zu bieten hat, dass durch ihn geeignete technische und organisatorische Ma├čnahmen so durchgef├╝hrt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen der DSGVO erfolgt und der Schutz Ihrer Rechte als betroffene Person gew├Ąhrleistet ist. Trotz Beauftragung von Auftragsverarbeitern bleiben wir f├╝r die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen die Daten grunds├Ątzlich nur zu dem Zweck, zu dem die Daten von Ihnen erhoben wurden. Wir k├Ânnen die Daten zu einem anderen Zweck weiterverarbeiten, wenn nicht dieser andere Zweck mit dem urspr├╝nglichen Zweck unvereinbar ist (Art. 5 Abs. 1 Lit. c) DSGVO).

Speicherdauer

Soweit im Einzelnen nichts anderes angegeben ist, speichern wir von Ihnen erhobene Daten nur so lange, wie es f├╝r den jeweiligen Zweck erforderlich ist, es sei denn es stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten der L├Âschung entgegen, z.B. aus dem Handelsrecht oder dem Steuerrecht.

Einzelne Verarbeitungst├Ątigkeiten

Wir m├Âchten Ihnen im Folgenden so transparent wie m├Âglich darstellen, welche Daten wir von Ihnen zu welcher Gelegenheit, auf welcher Grundlage und zu welchem Zweck verarbeiten.

Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf einer Webseite und bei jedem Abruf von Daten von einem Server werden allgemeine Informationen automatisch an den bereitstellenden Server ├╝bermittelt. Diese Daten├╝bermittlung erfolgt automatisch und ist ein grundlegender Bestandteil der Kommunikation zwischen Ger├Ąten im Internet.
Die standardm├Ą├čig ├╝bertragenen Daten umfassen unter anderem folgende Informationen: Ihre IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen ├╝ber den verwendeten Browser und das Betriebssystem (sog. user agent), die Internetseite von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage (sog. timestamp). Au├čerdem werden der http-Status und die ├╝bertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst.
Diese Informationen werden vom Server protokolliert, in einer Tabelle abgelegt und dort kurzfristig gespeichert (sog. Server-Log-Dateien). Durch die Analyse dieser Log-Dateien k├Ânnen wir Fehler der Webseite feststellen und anschlie├čend beseitigen, die Auslastung der Webseite zu bestimmten Zeiten feststellen und darauf aufbauend Anpassungen oder Verbesserungen vornehmen sowie die Sicherheit des Servers gew├Ąhrleisten, indem wir nachvollziehen k├Ânnen, von welcher IP-Adresse Angriffe auf unseren Server ausgef├╝hrt wurden.
Ihre IP-Adresse wird nur f├╝r die Zeit Ihrer Nutzung der Webseite gespeichert und im Anschluss daran unverz├╝glich gel├Âscht oder durch K├╝rzung teilweise unkenntlich gemacht. Die ├╝brigen Daten werden f├╝r eine begrenzte Zeitdauer (meist 7 Tage) gespeichert.
Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung der Server-Log-Dateien ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Notwendigkeit f├╝r den Betrieb und die Wartung unserer Webseite, wie wir vorstehend erl├Ąutert haben. Der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten. Wir weisen aber bereits im Vorfeld darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer Daten in Server-Log-Dateien zwingend im Sinne des Art. 21 Abs. 1 DSGVO ist, da die Webseite ansonsten ├╝berhaupt nicht betrieben werden kann.

Kontaktaufnahme

Unsere Webseite bietet M├Âglichkeiten an, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Durch die Kontaktaufnahme erkl├Ąren Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer ├╝bermittelten Daten (insbesondere Ihrer E-Mailadresse) zur Bearbeitung Ihres Anliegens einverstanden. Dieser Verarbeitung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte unsere Kontaktdaten im Impressum. Beachten Sie aber, dass wir Ihr Anliegen dann nicht mehr bearbeiten werden.
Die von Ihnen an uns ├╝bermittelten Daten verarbeiten wir ausschlie├člich bis zur Erreichung des jeweiligen Zwecks Ihrer Kontaktaufnahme, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Wenn Zweck Ihrer Kontaktaufnahme die Geltendmachung von Betroffenenrechten ist, gilt das im Abschnitt „Ihre Rechte als betroffene Person“ Gesagte.
Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung der von Ihnen durch die Kontaktaufnahme an uns ├╝bermittelten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person). Ihre Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten.

Cookies

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit auf unserer Webseite sogenannte „Cookies“.

Was Cookies sind

Sehr vereinfacht gesagt ist ein Cookie eine kleine Textdatei, die Daten ├╝ber besuchte Webseiten speichert. Cookies k├Ânnen in vielfacher Weise eingesetzt werden. Sie k├Ânnen zum Beispiel eine Art „Benutzerprofil“ speichern, also Dinge wie Ihre bevorzugte Sprache und andere Seiteneinstellungen, die von unserer Webseite ben├Âtigt werden, um Ihnen bestimmte Dienste anbieten zu k├Ânnen. Die Cookie-Datei wird auf Ihrem Endger├Ąt gespeichert und kann auch dabei helfen, Sie bei einem erneuten Aufruf unserer Webseite wiederzuerkennen. Unter Umst├Ąnden k├Ânnen wir durch die Cookies au├čerdem Informationen ├╝ber Ihre bevorzugten Aktivit├Ąten auf unserer Webseite erhalten und unsere Webseite so an Ihren individuellen Interessen ausrichten oder sogar die Geschwindigkeit der Navigation auf unserer Webseite erh├Âhen.

Wie Sie Cookies vermeiden k├Ânnen

Sie k├Ânnen die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit manuell l├Âschen. Sie k├Ânnen die Speicherung von Cookies aber auch durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers von vornherein verhindern. Bitte beachten Sie aber, dass Sie dann m├Âglicherweise nicht s├Ąmtliche Funktionen unserer Webseite vollumf├Ąnglich nutzen k├Ânnen oder dass es gegebenenfalls zu Fehlern in der Darstellung und Nutzung der Webseite kommen kann.

Cookies von Drittanbietern

Es ist m├Âglich, dass Drittanbieter, mithilfe derer wir unsere Seite gestalten und betreiben, insbesondere durch sogenannte Plugins (siehe unten im Abschnitt „Dienste Dritter“), selbst├Ąndig eigene Cookies auf Ihrem Endger├Ąt speichern. Sollten Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber Cookies dieser Dritten, akzeptieren wollen, k├Ânnen Sie die Speicherung dieser Cookies durch die entsprechende Browsereinstellung „Cookies von Drittanbietern blockieren” verhindern.

Welche Cookies eingesetzt werden

Im Einzelnen setzt unsere Webseite folgende Cookies:

  • Session-Cookies (zu Deutsch: Sitzungs-Cookies): Diese enthalten eine Identifikationsnummer, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers zu einer Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zur├╝ckkehren. Die Session-Cookies werden automatisiert gel├Âscht, wenn Sie den Browser schlie├čen. Wir nutzen diese Art von Cookie, um elementare Funktionen dieser Website bereitzustellen, wie etwa den Schutz vor Spam-Versand ├╝ber Anfrage-Formulare. Au├čerdem nutzen wir Session-Cookies, um zu erkennen, wieviele Unterseiten der Homepage Sie aufrufen und wie lange Sie sich auf den Seiten aufhalten. Eine Zuordnung zu Ihnen als Person oder die Erstellung eines Nutzungsprofils ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum als eine Browser-Sitzung ist dabei nicht m├Âglich. Wenn Sie die Erfassung Ihrer Daten zu Analyse-Zwecken (wie im Abschnitt „Analyse-Tools“ beschrieben) deaktivieren, speichern wir dies in einem Cookie, damit auch bei Ihrem n├Ąchsten Besuch der Homepage dieser Dienst automatisch weiterhin deaktiviert ist. Dieser Cookie wird am 31.12.2099 automatisch gel├Âscht. Die Rechtsgrundlage hierf├╝r ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf, Ihnen eine nutzerfreundliche Webseite anbieten zu k├Ânnen, sowie aus unserem Bedarf an einer anonymen Auswertung des Nutzungsverhaltens auf unserer Webseite zur nutzerorientierten Verbesserung der Gestaltung unseres Online-Angebots.
  • Lesebest├Ątigung der Erstinformation: Vor der Darstellung bestimmter versicherungsbezogener Informationen sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie ├╝ber unseren Status als Vermittler zu informieren. Dies geschieht in Form unserer Erstinformation, deren Download Sie durch Setzen eines Hakens best├Ątigen m├╝ssen. Hierbei speichern wir in einem Cookie, dass die Best├Ątigung durch Sie erfolgt ist und die Erstinformation nicht erneut von Ihnen heruntergeladen werden muss.
  • Cookie-Einstellungen: Um Sie transparent auf die Nutzung von Cookies durch uns hinzuweisen, wird am unteren Rand des Browserfensters ein Hinweis-Banner eingeblendet. Sie haben darin die M├Âglichkeit, selbst festzulegen, welche der nicht zwingend erforderlichen Cookies wir bei Ihrem Besuch auf der Website einsetzen d├╝rfen. Ihre Einstellungen hierzu werden f├╝r zuk├╝nftige Besuche auf dieser Website in mehreren Cookies gespeichert. Diese Cookies werden nach maximal einem Jahr automatisch gel├Âscht.
  • Gewinnspiele, Tippspiele, etc: M├Âglicherweise ist auf einer der Unterseiten dieser Homepage ein Modul zur Teilnahme an einem Gewinnspiel, Tippspiel, o.├Ą. eingebunden. Wenn Sie sich zur Teilnahme hierf├╝r registrieren, speichern wir in einem Cookie eine Identifikationsnummer, damit Sie beim n├Ąchsten Besuch dieses Moduls automatisch wieder angemeldet sind und Ihre Daten nicht erneut eingeben m├╝ssen. Dieser Cookie wir nach einem Jahr automatisch gel├Âscht.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung von Cookies, die f├╝r die Funktion der Webseite zwingend erforderlich sind (z.B. Warenkorb-Cookie, Session-Cookie) ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf Ihnen eine funktionierende Webseite anbieten zu k├Ânnen. Cookies sind dazu erforderlich, weil sie ein integraler Bestandteil der aktuellen Internet-Technologie sind und ohne Cookies viele Funktionen aktueller Webseiten nicht zur Verf├╝gung st├╝nden. Wir ben├Âtigen daher Cookies, um Ihnen die Webseite auf Ihre Anfrage zur Verf├╝gung stellen zu k├Ânnen.
Der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten.
Wir weisen aber darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer Daten in bestimmten Cookies zwingend im Sinne des Art. 21 Abs. 1 DSGVO ist, da die Webseite ansonsten ├╝berhaupt nicht betrieben werden kann und wir technisch nicht die M├Âglichkeit haben, das Setzen von Cookies auf bestimmten individuellen Endger├Ąten zu unterbinden. Sie k├Ânnen das in Ihrem Browser aber m├Âglicherweise selbst tun. Werfen Sie f├╝r weitere Informationen hierzu bitte einen Blick in die Anleitung Ihres Browsers.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung von Cookies, die f├╝r die Funktion der Webseite nicht zwingend erforderlich sind, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung des Betroffenen). Wir bitten Sie beim ersten Aufruf der Webseite ├╝ber einen eingeblendeten Hinweistext um Ihr Einverst├Ąndnis zur Verwendung von nicht notwendigen Cookies. Ihre Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihrem Browser alle Cookies l├Âschen. Wie dies in Ihrem Browser funktioniert, k├Ânnen Sie der Anleitung des Browsers entnehmen.

Newsletter

Wir bieten Ihnen an, Sie regelm├Ą├čig ├╝ber unseren Newsletter auf dem Laufenden zu halten und Sie ├╝ber besondere Angebote zu informieren. Um sich f├╝r den Newsletter anzumelden, k├Ânnen Sie Ihre Email-Adresse in unsere Verteilerliste eintragen. Sie m├╝ssen die Anmeldung dann nochmals best├Ątigen (Double-Opt-In-Verfahren). Wir nutzen die von Ihnen an uns ├╝bermittelten Daten lediglich im Rahmen des Newsletter-Versands und geben diese nicht zu anderen Zwecken an Dritte weiter. Unser Newsletter verwendet sogenannte Web-Beacons oder Z├Ąhlpixel zur Analyse Ihres Leseverhaltens. Z├Ąhlpixel sind extrem kleine Bilddateien, welche in die Newsletter-E-Mail integriert werden und so eine Logdatei-Aufzeichnung sowie eine Logdatei-Analyse erlauben. Wenn Sie die Newsletter-Email ├Âffnen, so wird der Z├Ąhlpixel vom Server des Newsletterdienstes geladen und gleichzeitig einige Informationen ├╝ber Sie ├╝bermittelt, wie z.B. ob die E-Mail ge├Âffnet wurde, den Zeitpunkt des Aufrufs sowie die dazugeh├Ârige IP-Adresse. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Links in der E-Mail dar├╝ber Aufschluss geben, welche Produkte interessanter – also h├Ąufiger geklickt wurden als andere – sind. Sowohl der jeweilige Web-Beacon/Z├Ąhlpixel, als auch die Links in der Email lassen sich der f├╝r den Versand verwendeten E-Mail-Adresse eindeutig zuzuweisen und lassen damit einen R├╝ckschluss auf den jeweiligen Newsletterempf├Ąnger zu. Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung Ihrer Email-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person). Ihre Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte den Link in jeder Newsletter-Email oder kontaktieren Sie uns ├╝ber die im Impressum genannten Kontaktdaten.

Bewertungsfunktion

Sie k├Ânnen auf unserer Webseite ├Âffentliche Bewertungen unserer Dienstleistungen abgeben. Ihre Bewertung wird zusammen mit Ihrem Kommentar ver├Âffentlicht. Die Angabe Ihres Namens ist f├╝r uns unbedingt erforderlich, wird aber nur mit Ihrer Einwilligung ver├Âffentlicht. Wenn Sie eine Bewertung abgeben, speichern wir zus├Ątzlich Ihre IP-Adresse, die wir nach angemessener Zeit wieder l├Âschen. Die Speicherung ist f├╝r uns erforderlich, um uns in F├Ąllen einer m├Âglichen Ver├Âffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsanspr├╝che verteidigen zu k├Ânnen. Die Kommentare werden vor Ver├Âffentlichung nicht gepr├╝ft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu l├Âschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden. Rechtsgrundlagen sind hinsichtlich Ihrer Bewertung, Ihres Kommentars und Ihres Namens Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung des Betroffenen) und hinsichtlich Ihrer IP-Adresse au├čerdem Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Ihre Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen und der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten.

Dienste Dritter

Wir nutzen, zur Vereinfachung unserer Datenverarbeitung und um den Funktionsumfang unserer Webseite zu erweitern, Dienstleistungen/Ressourcen von Dritten, beispielsweise Plugins, externe Inhalte, Software oder sonstige externe Dienstleister (Dienste). Dabei werden m├Âglicherweise auch personenbezogene Daten an den Diensteanbieter ├╝bermittelt. Um Ihre Daten zu sch├╝tzen, haben wir die Diensteanbieter erforderlichenfalls gem. Art. 28 DSGVO vertraglich verpflichtet, Ihre Daten nur nach unserer Anweisung zu verarbeiten.
Wir weisen ausdr├╝cklich darauf hin, dass wir regelm├Ą├čig nur f├╝r die Datenerhebung und ├ťbermittlung durch den Dienst verantwortlich im Sinne der DSGVO sind, nicht aber f├╝r eine eventuell sp├Ąter erfolgende Verarbeitung durch den jeweiligen Diensteanbieter.
Im Einzelnen nutzen wir folgende Dienste:

digidor

Website-Baukasten und Hosting-Dienstleistung

Unsere Webseite basiert auf einem sogenannten Website-Baukasten der digidor GmbH, Teltower Damm 19, 14169 Berlin. Wir haben mit der Anbieterin einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, um sicherzustellen, dass diese Ihre Daten nur nach unserer Anweisung verarbeitet. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung der digidor GmbH: https://www.digidor.de/datenschutz.html.
Der Website-Baukasten ist ein Service, bei dem es uns ohne tiefere Kenntnisse von Website-Programmierung erm├Âglicht wird, eine Webseite anzubieten, indem die Erstellung und Wartung der Webseite ├╝ber eine cloudbasierte Benutzeroberfl├Ąche vereinfacht wird. Der Begriff „cloudbasiert“ bedeutet, dass uns die Wartungsoberfl├Ąche von der digidor GmbH auf deren Servern bereitgestellt wird. Bei der Nutzung dieser Anwendung fallen bei der digidor GmbH personenbezogene und nicht-personenbezogene Daten an, die diese in unserem Auftrag nach unseren und ihren Datenschutzbestimmungen verarbeiten kann. Gleichzeitig stellt die Anbieterin die Infrastruktur bereit, die zum Betrieb der Webseite ben├Âtigt wird.
Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung von cloudbasierten Website-Bauk├Ąsten samt Hosting-Dienstleistung und die damit verbundene Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf an einer technisch einwandfreien Darstellung unserer Webseite, ohne dass wir daf├╝r vertiefte Kenntnisse der Programmierung von Webseiten und Wartung von IT-Systemen ben├Âtigen. Der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten. Wir weisen aber darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer Daten bei unserer Webseiten-Anbieterin zwingend im Sinne des Art. 21 Abs. 1 DSGVO ist, da die Webseite ansonsten ├╝berhaupt nicht betrieben werden kann und wir technisch nicht die M├Âglichkeit haben, einzelne Nutzer auf eine Seite umzuleiten, die ausschlie├člich auf einem eigenen Server liegt.

Newsletter-Dienst

Die digidor GmbH erm├Âglicht es uns au├čerdem, Ihnen einen Newsletter mit aktuellen Informationen und Angeboten zur Verf├╝gung zu stellen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung der digidor GmbH: https://www.digidor.de/datenschutz.html. Bei diesem Dienst handelt es sich um einen cloudbasierten Service (siehe oben). Damit lassen sich Newsletter erstellen, verschicken und verwalten. Die Software wird ├╝ber das Internet bereitgestellt, so dass wir den Dienst ├╝ber eine Weboberfl├Ąche auf einem Server der digidor GmbH nutzen. Dazu ist es erforderlich, Ihre bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten an die Anbieterin zu ├╝bermitteln.
Da wir Sie vor Versand unseres Newsletters um Ihre Einwilligung bitten, ist Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung zum Versand des Newsletters Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person). Diese Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte den Abmelden-Link im Newsletter oder kontaktieren Sie uns.
Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenweitergabe im Rahmen der Nutzung von Cloud-Newsletter-Software ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung), soweit bei dem jeweiligen Dienst nichts anderes angegeben ist. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf, unsere Datenverarbeitung zu vereinfachen und zu entlasten. Der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten.

Google-Dienste

Unsere Webseite verwendet folgende Dienste der Firma Google Ireland Limited („Google EU“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Diese Firma vertritt in der EU die Firma Google LLC („Google US“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Die Firma Google US erf├╝llt die Anforderungen des „EU-US-Privacy-Shield“ (zu deutsch: EU-US-Datenschutzschild). Das Privacy-Shield-Abkommen regelt den Schutz personenbezogener Daten, die aus einem Mitgliedsstaat der Europ├Ąischen Union in die USA ├╝bertragen werden. Es stellt sicher, dass die ├╝bertragenen Daten dort ebenfalls einem der Europ├Ąischen Union vergleichbaren Datenschutzniveau unterliegen. Die Liste zertifizierter Unternehmen k├Ânnen Sie hier abrufen: https://www.privacyshield.gov/list.
Durch die Nutzung der Dienste werden Daten an Google EU und unter Umst├Ąnden von Google EU an Google US ├╝bermittelt. Der Google-Konzern kann die ├╝bermittelten Daten verarbeiten, um anonymisierte Nutzerprofile f├╝r statistische Zwecke zu erstellen. Wenn Sie dar├╝ber hinaus ├╝ber ein Google-Konto verf├╝gen und in diesem eingeloggt sind, kann Google die ├╝bermittelten Daten Ihrem Konto zuordnen – auch ger├Ąte├╝bergreifend. Auf diese Datenverarbeitung haben wir grunds├Ątzlich keinen Einfluss. Verantwortlich f├╝r diese Datenverarbeitung ist daher Google EU.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google: https://policies.google.com/privacy.
Ihr Google-Werbeeinstellungen k├Ânnen Sie auf der folgenden Webseite verwalten: https://adssettings.google.com/?hl=de (Diese Einstellung wird gel├Âscht, wenn Sie Ihre Cookies l├Âschen).
Wir verwenden:

Google Maps

Unsere Webseite nutzt den externen Kartendienst „Google Maps“ von Google. Google Maps dient dazu, eine interaktive Karte auf unserer Webseite anzubieten, die Ihnen zeigt, wie Sie uns finden und erreichen k├Ânnen. Dieser Dienst erm├Âglicht es uns, unsere Webseite ansprechend darzustellen, indem Kartenmaterial von einem externen Server geladen wird. Die ben├Âtigten Daten werden in der Regel von einem Server von Google in den USA angefordert. Durch diese Anforderung werden unter anderem folgende Informationen an einen Server von Google ├╝bermittelt und dort gespeichert: Ihre IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen ├╝ber den verwendeten Browser und das Betriebssystem (sog. user agent), die Internetseite, von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider. Durch den Dienst werden Cookies (siehe oben unter „Cookies“) auf Ihrem Endger├Ąt gespeichert und ausgewertet.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Abschnitt Mediendienste.

Youtube

Unsere Webseite nutzt den Videodienst „YouTube“ von Google. YouTube dient dazu, an verschiedenen Stellen Videos in unsere Webseite einzubinden. Durch die Wiedergabe von Videos werden in der Regel folgende Informationen an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort mehrere Monate gespeichert: Ihre IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen ├╝ber den verwendeten Browser und das Betriebssystem (sog. user agent), die Internetseite, von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider. YouTube verwendet diese Daten unter anderem zur Erfassung von Statistiken und zur Verbesserung des Dienstes.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Abschnitt Mediendienste.

Analyse-Tools

Wir nutzen bestimmte Dienste, die Daten von Webseitenbesuchern aufzeichnen und uns zur Analyse zur Verf├╝gung stellen. Diese Daten nutzen wir zur nutzungsorientierten Verbesserung unserer Webseite, unserer Dienstleistungen und Angebote. Insbesondere k├Ânnen folgende Informationen zum Besucherverhalten gesammelt werden: Ihre IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen ├╝ber den verwendeten Browser und das Betriebssystem (sog. user agent), die Internetseite von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider, ungef├Ąhre Herkunft (Land und Stadt), Sprache, Klicks auf Inhalte und Ansichtsdauer.

Wir verwenden:

digidor GmbH

Diese Webseite verwendet einen Dienst der digidor GmbH, Teltower Damm 19, 14169 Berlin. Bei diesem Dienst handelt es sich um einen Webanalysedienst. Der Dienst erm├Âglicht es uns, Verweildauer, Klickverhalten und die Art und Weise des Zugriffs festzustellen. Wir haben mit der Anbieterin einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, um sicherzustellen, dass diese Ihre Daten nur nach unserer Anweisung verarbeitet. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung der digidor GmbH: https://www.digidor.de/datenschutz.html. Sie k├Ânnen die Erfassung Ihrer Daten durch das Analyse-Tool der digidor GmbH verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zuk├╝nftigen Besuchen dieser Website verhindert: [Analyse-Tool deaktivieren]

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung Ihrer Daten in Bezug auf das Analyse-Tool ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf an einer Auswertung von Nutzerdaten zur nutzungsorientierten Verbesserung der Gestaltung unseres Online-Angebots sowie zur Optimierung unserer Dienstleistungen und Angebote. Der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte die im Impressum genannten Kontaktdaten.

Mediendienste

Wir nutzen bestimmte Dienste, um unsere Webseite mit digitalen Inhalten zu f├╝llen und zu erg├Ąnzen. Dazu nutzen wir in der Regel die Einbindungs-Funktionen von externen Plattformen. Hierdurch werden durch den Abruf der Inhalte vom Server des Anbieters Daten an diesen ├╝bermittelt und dort in der Regel gespeichert, z.B. Ihre IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen ├╝ber den verwendeten Browser und das Betriebssystem (sog. user agent), die Internetseite von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider. N├Ąhere Informationen hierzu siehe oben unter „Server-Log-Dateien“.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung von Mediendiensten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung des Betroffenen). Wir bitten Sie beim ersten Aufruf der Webseite ├╝ber einen eingeblendeten Hinweistext um Ihr Einverst├Ąndnis zur Verwendung des Dienstes. Ihre Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihrem Browser alle Cookies l├Âschen. Wie dies in Ihrem Browser funktioniert, k├Ânnen Sie der Anleitung des Browsers entnehmen.

Wir verwenden:

Google Maps

Unsere Webseite verwendet den Dienst „Google Maps“ der Firma Google. Siehe dazu die Datenschutzhinweise oben.

Youtube

Unsere Webseite verwendet den Dienst „Youtube“ der Firma Google. Siehe dazu die Datenschutzhinweise oben.