Der Orangenmarkt

Trotz idealer Pflanzungsbedingungen muss Paraguay den enormen Bedarf an Zitrusfrüchten seit jeher durch Importe abdecken. Während eine ungenügende, überteuerte Kreditwirtschaft, begrenzt verfügbares Anlagekapital und traditionell investitionsscheue Einheimische die nationale Produktion nur sehr langsam steigern lassen, wächst die Nachfrage nach Orangen ungebremst. Jedes Jahr werden bis zu 85 % des Gesamtbedarfs importiert. Dabei verteuern Transport und Einfuhrzölle den Preis importierter Früchte um mehr als das Doppelte.

Umwelt- und soziale Aspekte

  • Förderung der Bienenpopulation
  • Aufforstung durch Orangenbäume - es wird kein tropischer Regenwald abgeholzt!
  • Eine Investition in eine Orangenplantage schafft und sichert Arbeitsplätze, auch und gerade für gering qualifizierte Arbeitskräfte.

Sicherheit & Transparenz

Hier geht es weiter...


Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie wünschen:

Online-Beratung

Online-Beratung

Hier erhalten Sie Ihre

kostenlose und persönliche Online-BERATUNG auf Ihrem PC zu Hause, ganz gleich wo Sie in Deutschland wohnen.

Vereinbaren ...


 
Schließen
loading

Video wird geladen...