Klima in Paraguay

Das Klima in Paraguay ist gemäßigt bis subtropisch mit heißem, feuchtem Sommer und kühlem, trockenem Winter. Der Fluss Río Paraguay durchfließt das Land von Norden nach Süden und bildet südlich der Hauptstadt Asunción die Grenze zu Argentinien. Das Land östlich des Río Paraguay ist dichter besiedelt und insgesamt weiterentwickelt als der Westen. Paraguay ist weitgehend eben. Es fehlen markante Gebirge oder Hügelketten. Die höchsten Erhebungen reichen bis rund 800 Meter über Meer. Damit hat das Klima einen kontinentalen Charakter, mit warmen Nordwinden aus dem Amazonas im Sommer (Oktober bis März) und kühlen Südwinden im Winter.

Je nach vorherrschenden Winden reichen die Temperaturen von 0 bis 40 Grad. Insgesamt verfügt Paraguay über sehr gute Voraussetzungen für Land-und Viehwirtschaft. Rund ein Drittel der nationalen Wertschöpfung kommt aus dem Agrarsektor.


Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie wünschen:

Online-Beratung

Online-Beratung

Hier erhalten Sie Ihre

kostenlose und persönliche Online-BERATUNG auf Ihrem PC zu Hause, ganz gleich wo Sie in Deutschland wohnen.

Vereinbaren ...


Hier kostenlose Informationen anfordern:

Vorname, Name: *
Telefon: *
E-Mail: *
Ihre Mitteilung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...