WORUM HANDELT ES SICH BEI U.S.-ZWEITMARKTPOLICEN?

Eine Investition in eine U.S.-Zweitmarktpolice bedeutet den kompletten oder anteiligen Erwerb des Bezugsrechtes im Ablebensfall an einer bestehenden Versicherungspolice eines älteren bzw. schwerkranken U.S.-Bürgers.

Der Verkauf einer Police am U.S.-Zweitmarkt bietet dem Policenverkäufer die Chance, einen viel höheren Verkaufpreis für seine Versicherungspolice zu erzielen als der äußerst niedrige Rückkaufswert der Police. In den USA bilden sich ggf. auch bei Risikopolicen kleinere Rückkaufswerte.

Anleger in U.S.-Zweitmarktpolicen sind auf der Suche nach einer alternativen Anlageform, die unabhängig vom Kapitalmarkt und der Konjunktur ist.

Warum US-Zweitmarkt Policen?

Hier geht es weiter...


Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie wünschen:

Online-Beratung

Online-Beratung

Hier erhalten Sie Ihre

kostenlose und persönliche Online-BERATUNG auf Ihrem PC zu Hause, ganz gleich wo Sie in Deutschland wohnen.

Vereinbaren ...


Hier kostenlose Informationen anfordern:

Vorname, Name: *
Telefon: *
E-Mail: *
Ihre Mitteilung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...